Abu Dhabi Food Festival 2018

Am 5.Dezember 2018 ist es wieder so weit: Die vierte Ausgabe des Abu Dhabi Food Festivals kehrt mit einem 17-tägigen Schlemmerfest in die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate zurück. Zwischen dem 06.12 und dem 22.12.2018 nehmen über 100 Restaurants am Festival teil und beteiligen sich an mehr als fünf Sonderveranstaltungen rund um das Thema Essen. Das Abu Dhabi Food Festival wirft einen Blick auf besondere gastronomische Darbietungen, enthüllt neue Essens-Konzepte und feiert beliebte Shows wie das The Big Grill Festival, das „Festember“ oder die World of Food.

Neue Trends und Locations 

Dieses Jahr präsentiert das Abu Dhabi Food Festival tolle Neuentwicklungen der Koch-Szene, innovative Geschmackserlebnisse und überraschende Einblicke in die Welt der Gastronomie. Das beliebte Festember- Event im Rahmen des Abu Dhabi Food Festivals findet in diesem Jahr erstmals im neuen Waterfront Park des Louvre Abu Dhabi statt. Vom 05.12.-09.12. erwartet die Gäste ein buntes Programm mit Live-Musik, Performances und Gourmet-Essen. Das Gelände ist täglich von 17 Uhr bis 24 Uhr geöffnet. Auf Yas Island lädt das The Big Grill Festival alle Grillfans ein und die World of Food im Umm Al Emarat Park nimmt Besucher mit auf eine kulinarische Reise durch mehr als 15 Küchen der Welt. Eine Mischung aus Kochshows, Live-Musik, Coffee-Brew-Bars und Wettbewerben wartet auf die Teilnehmer. Auch auf Saadiyat Island im Kunst- und Kulturzentrum Manarat findet ein Teil des Abu Dhabi Food Festivals statt. Der MAS Vegan Market zeigt eine große Auswahl an veganen Gerichten der beliebtesten veganen Restaurants der gesamten VAE. Kurse zu Yoga- oder Reiki sowie Workshops zu Essensfotografie runden die Aktivitäten des Festivals ab. Ähnlich wie 2017 ist die Fachmesse SIAL Middle East wieder zu Gast in Abu Dhabi.

Foto: DCT Abu Dhabi

Foto: DCT Abu Dhabi


Abu Dhabi Food Festival 2018 Abu Dhabi Food Festival 2018 Abu Dhabi Food Festival 2018
loading..