Louvre Abu Dhabi: Geburt eines Museums

Am 22. April startet die Vorab-Ausstellung „Geburt eines Museums“ im Kulturzentrum Manarat Al Saadiyat. Ganz in der Nähe der Louvre-Baustelle  gibt es bereits Exemplare aus der künftigen Sammlung des Louvre Abu Dhabi zu sehen. Dazu gehört die bisher noch nie öffentlich gezeigte Picasso-Collage „Bildnis einer Dame“ sowie weitere Werke von Paul Gaugins, Osman Hamdi und Giovanni Bellini. Insgesamt 130 Arbeiten geben vom 22. April bis zum 20. Juli 2013 einen ersten Einblick in die Kollektion.

Die Preview soll schon jetzt für das neue Freizeit- und Kulturzentrum Saadiyat Island werben. Auf der Insel nahe Abu Dhabi City entstehen derzeit fünf Museen nach Plänen von Stararchitekten wie Frank Gehry, Norman Foster, Zaha Hadid und Jean Nouvel. Die Eröffnung des Louvre Abu Dhabi soll 2015 stattfinden. Die ehrgeizigen Pläne des Franzosen Jean Nouvel sehen eine große weiße Kuppel vor, die das Gebäude überdeckt und einen Durchmesser von 180 Metern umfasst. Unter dem riesigen Dach liegen Pavillons, Plätze, Gassen und Kanäle, die den Anschein einer kleinen Stadt vermitteln. Aussparungen in Form arabischer Ornamente lassen Sonnenstrahlen in den Innenraum fallen und versorgen ihn mit Licht.

Kurz vor der Ausstellungseröffnung fand eine Generalprobe für den gewagten Entwurf statt: Wenige Meter von der Baustelle entfernt ließ der Architekt ein Modell mit einem Dach von 15 Metern Durchmesser errichten. Der Praxistest verlief positiv und die Lichtverhältnisse lassen das, was in der Theorie möglich erschien, auch zu: die natürliche Beleuchtung des Louvre Abu Dhabi.

Mehr Informationen unter http://www.saadiyatculturaldistrict.ae/

 

Bildquelle: Abu Dhabi Tourism & Culture Authority


Louvre Abu Dhabi: Geburt eines Museums Louvre Abu Dhabi: Geburt eines Museums Louvre Abu Dhabi: Geburt eines Museums Louvre Abu Dhabi: Geburt eines Museums
loading..