Die Fluggesellschaft des Emirats Abu Dhabi

Etihad Airways ist die staatliche Fluggesellschaft des Emirats Abu Dhabi. Das Hauptdrehkreuz der Fluggesellschaft ist der Abu Dhabi International Airport. Der Start eines Flugs mit Etihad in die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate gleicht einem Empfang  einer Hotel-Rezeption. Schon beim Einchecken im Heimatflughafen beginnt die arabische Gastfreundschaft: Die Etihad-Crew begrüßt Sie herzlich und begleitet Sie beim Boarding und auf Ihrem Flug mit hingebungsvollem Service, Großzügigkeit und Rücksichtnahme. Die Airline hat sich das Ziel gesetzt, den Ruf Abu Dhabis als Vermittler und Zentrum der Gastlichkeit zwischen Ost und West zu hervorzuheben.

Etihad Kabinencrew

Flugbegleiterin Etihad Airways

Eine moderne und sichere Flotte

Seit 2003 befördert Etihad Airways Passagiere rund um den Globus. 84 Reiseziele und 49 Länder zählen zum Portfolio der Airline, die 2017 insgesamt 18,6 Millionen Fluggäste an ihr Ziel brachte. Mit ihrer hochentwickelten Flugzeugflotte aus insgesamt 102 Flugzeugen – von der neuesten Generation der Boeing 787 bis hin zu den Airbus A380-Flugzeugen – verkehrt die Fluggesellschaft aus Abu Dhabi nicht nur mit den modernsten, sondern auch mit den sichersten Flugzeugtypen, die aktuell in der Luft unterwegs sind. Bereits in der Economy Class genießen Sie hervorragenden Komfort. Bequeme Sitze,  und Top-Unterhaltung sind Ihnen garantiert: Klicken Sie sich durch Ihren persönlichen, privaten Bildschirm und lehnen Sie sich bei neuesten Kinofilmen, aktuellster Musik oder Videospielen zurück. So vergeht die Flugzeit schneller als Sie denken. Und zwischendurch können Sie das schmackhafte Bordmenü auskosten, das für jeden Geschmack das richtige Gericht bereithält. Alle Speisen sind Halal-zertifiziert und Vegetarier erhalten selbstverständlich mindestens immer auch eine fleischfreie Option.

Menü Economy Class Etihad

Etihad Airways Economy Class

Wer Wert auf mehr Komfort legt, wird in in der Business Class, First Class oder sogar in seiner eigenen Residenz fündig. In der Business Class nehmen Sie auf Sitzen Platz, die zu einem Bett zurückgeklappt werden können, Sie können wann immer Sie wollen speisen, verfügen über ein eigenes Pult zum Arbeiten und blicken auf einen großen Bildschirm mit Unterhaltung, Musik und vielem mehr. Als First-Class-Passagier kommen Sie sogar in den Genuss einer eigenen Kabine, die Sitze können Sie im Handumdrehen in ein Bett verwandeln. Ein großer Flachbildfernseher, Schiebetüren und personalisierter Service verspricht viel Freiraum und Luxus.  Fliegen wie in einem Hotel? The Residence macht’s möglich. Hier  stehen Ihnen sogar ein Schlaf- und Wohnzimmer mit eingebautem Badezimmer zur Verfügung. Darüber hinaus profitieren Sie von einem Butler-Service, bestes Unterhaltungsprogramm mit zwei Fernsehern und Privattüren. Mehr Luxus geht nicht!

Businees Sitz Etihad
Business Class Etihad Airways
First Class Bereich Etihad
First Class Suite Etihad Airways
The Residence Etihad Airways

Von Deutschland nach Abu Dhabi 

Sie möchten Non-Stop von Deutschland nach Abu Dhabi fliegen? Mit Etihad Airways erreichen Sie in nur 6 Stunden die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Die Etihad Airways-Flotte verbindet Deutschland und Abu Dhabi direkt von den Abflughäfen Frankfurt, München und Düsseldorf.  Von Zürich fliegen Sie ebenfalls nonstop in die arabische Metropole.  Bei einem kurzen Stopover in Abu Dhabi können Sie die Etihad Arrivals Lounge mit vielfältigen Angeboten (Speisen, Spa, WLAN, Sanitärbereiche, etc.) im Abu Dhabi International Airport nutzen.

Bewahren Sie Ihre Etihad Bordkarte auf, wenn Sie in Abu Dhabi gelandet sind. Damit erhalten Sie in bestimmten Zeiträumen Ermäßigungen bei über 250 Anbietern, wie Restaurants, Spas und Attraktionen in der ganzen Stadt. Weitere Informationen zum Abu Dhabi Pass finden Sie hier.