Saadiyat Island – Abu Dhabis Kultur- und Strandinsel

Vor einigen Jahren noch war sie nichts weiter als völlig unberührtes Eiland, heute ist sie ein Ort kultureller Highlights, luxuriöser Superlative und einem der schönsten Strände Arabiens: Saadiyat Island. Die „Insel des Glücks“ liegt nur knapp 20 Minuten vom Abu Dhabi International Airport entfernt und wird durch eine große Brücke mit dem Festland verbunden. Auf 27 Quadratkilometern vereinen sich hier erstklassige Hotels, unverwechselbare Kulturstätten und eine friedvolle Strandkulisse aus feinem Sand und schillerndem Wasser. Einen Halt auf Saadiyat Island sollten Sie während Ihrer Abu Dhabi-Reise nicht missen.

Saadiyat Island Abu Dhabi: Einzigartiges Zentrum für Kunst und Kultur

Herzstück der Insel ist der „Cultural District“ als Zentrum für Kunst und Kultur von Saadiyat Island. Hier finden Sie zahlreiche Museen, die von renommierten Stararchitekten aufwendig gestaltet wurden und über einzigartige Ausstellungsstücke und herausragende Kulturgüter verfügen.

Kunstgalerie Manarat

Manarat Al Saadiyat in Abu Dhabi: Ein Kulturzentrum mit Einblicken zur Geschichte von Saadiyat Island

Einen guten Überblick können Sie sich im Besucherzentrum Manarat Al Saadiyat verschaffen. Hier am „Ort der Erleuchtung“ wird die Vision von Saadiyat Island fassbar für Sie. In der Dauerausstellung „The Saadiyat Story“ werden Ihnen die Idee und Geschichte der Insel interaktiv näher gebracht. In der „Arts Abu Dhabi Gallery“ finden Sie weitere Ausstellungen und viele Informationen rund um die Insel und ihren kulturellen Mittelpunkt.

Kunsthaus Art Studio Manarat Saadiyat

Im Art Studio des Manarat Al Saadiyat können sich Künstler kreativ ausleben.

Louvre Abu Dhabi: Das Kultur-Highlight in Abu Dhabi

Von außen ebenfalls atemberaubend schön und ein Anlaufpunkt für sämtliche Kunst- und Kulturliebhaber ist der Louvre Abu Dhabi. Seine lichtdurchlässige Kuppel und unzählige, schillernde Wasserläufe schaffen eine ganz besondere Atmosphäre. Der Louvre stellt neben eigenen Exponaten auch französische Leihgaben des Musée du Louvre, Musée d’Orsay und Centre Pompidou aus.

Louvre AUH

Ein Ort der kulturellen Verbindung zwischen Westen, Orient und Fernost: Louvre Abu Dhabi | Bild: Agnieszka Kowalczyk by unsplash

Der Kulturtempel zeichnet sich vor allem als Ort der Begegnung, des Austauschs und der Toleranz zwischen unterschiedlichsten Kulturen. Die verdeutlichen auch die sehenswerten und wechselnden Sonderausstellungen: Dort kommen regelmäßig Exponate aus aller Welt zusammen, um deren verbindende sowie kulturübergreifende Funktion herauszustellen.

Kunstwerke Louvre Abu Dhabi

Beeindruckende Kunstwerke aus aller Welt sind im Louvre Abu Dhabi ausgestellt. | Bild: DCT Abu Dhabi

Museumsinsel Saadiyat: Noch mehr Top-Kunst in Abu Dhabi

Ein weiteres Wahrzeichen der Insel ist der VAE Pavillon. Auch er wurde von Foster & Partners entworfen: In seiner Form ähnelt er einer mächtigen Sanddüne. Als Veranstaltungsort für Ausstellungen und Events ist auch er ein Ort, den Sie bei Ihrem Besuch auf Saadiyat Island nicht missen sollten. Mittlerweile sitzt das Berklee College of Music im UAE-Pavillon. Musiker können dort an Workshops und Musik-Kurse teilnehmen. Hier gibt es eine Konzertbühne, ein Tonstudio, Proberäume und ein Multimedia-Lab.

Berklee Abu Dhabi Saadiyat

Im UAE Pavillon sitzt heute das Musikcollege Berklee Abu Dhabi | Bild: DCT Abu Dhabi

Noch in Bau befindet sich das Zayed National Museum, ein Denkmal für den verstorbenen Gründungsvater der VAE, Zayed bin Sultan Al Nahyan. Das renommierte Architekturbüro Foster & Partners wird mit dem Zayed National Museum ein echtes Highlight moderner Architektur kreieren: Die Türme der Kulturstätte erinnern an die aufgestellten Flügel eines Falken. Die Ausstellungen des Museums befassen sich mit der Geschichte und Tradition des Landes.

Schon jetzt verspricht die Insel für Sie ein sensationelles Aufgebot an kulturellen Highlights, viele weitere sind noch in Planung: In naher Zukunft wird das von Frank Gehry gestaltete Guggenheim Abu Dhabi eröffnen. Es soll als Zuhause für Musik, Tanz und Theatervorführungen dienen.

Kunst Saadiyat

Im Vorfeld des Baus zum Guggenheim Musems Abu Dhabi fand im Manarat al Saadiyat bereits eine von Guggenhei mkuratierte Ausstellung im Jahr 2017 statt. | Bild: DCT Abu Dhabi

Und noch ein kulturelles Highlight auf Saadiyat Island: Voraussichtlich gegen Ende des Jahres 2025 soll das Natural History Museum eröffnet werden. Das Museum setzt sich mit der Evolution auf der Erde auseinander und wagt einen Blick in die Zukunft unseres Globus. Besucher gehen auf eine Zeitreise durch unser Universum: Angefangen vom Urknall über die Entstehung der Erde, den ersten Lebewesen bis hin zur Evolution des Menschen werden im Natural History Museum viele erstaunliche Relikte – u.a. Stan, ein Tyrannosaurus Rex-Skelett – aus der Geschichte unseres Planeten gezeigt.

Saadiyat Beach: Unberührte Strände und Naturschutzgebiet für Schildkröten

So aufregend und bunt Saadiyat Island sein kann: Die Insel ist zudem ein wunderbarer Rückzugsort unweit des geschäftigen Stadtzentrums von Abu Dhabi. Der Saadiyat Beach gilt als einer der schönsten Strände Arabiens: ohne Gedränge, in stiller Schönheit. Der Strand teilt sich in öffentliche und private Abschnitte auf.

Echte Karettschildkröten Abu Dhabi
Echte Karettschildkröten am Strand von Saadiyat Island in Abu Dhabi
Kinder könne am Saadiyat Beach wunderbar spielen, er ist angenehm flach. | Bild: DCT Abu Dhabi

Touristen und Einheimische sind allerdings nicht die einzigen Gäste der Insel: Ein Teil des Saadiyat Beach steht unter Naturschutz, denn hier sind noch immer die berühmten Echten Karett-Schildkröten Zuhause. Sie sind als stark gefährdet in die rote Liste der Internationalen Union für die Erhaltung der Natur aufgenommen worden.

Einfach mal treiben lassen - Saadiyat Beach in Abu Dhabi | Bild: DCT Abu Dhabi
Der Saadiyat Strand bietet sich auch für Spaziergänge an. | Bild: DCT Abu Dhabi

Soul Beach und Mamsha Al Saadiyat: Die öffentliche Strandpromenade von Saadiyat Island

Im südlichen Teil der Insel ist der Strand auf Saadiyat Island für alle Besucher zugänglich. Einen Kilometer lang ist der Soul Beach, der von einer Promenade mit dem Wohnkomplex Mamsha Al Saadiyat flankiert wird. Im Erdgeschoss der Apartmenthäuser können sich Gäste in den stylischen und hervorragenden Restaurants und Cafés versorgen, auch ein Supermarkt ist hier zu finden. Hier gibt es für jeden Gaumen das passende Menü: Ob Burger im Black Tap, indisch im Mastani, jamaikanisch im Ting Irie, vegane Spezialitäten im ALKALIME, Kaffee-Braukunst im Coffee Architecture oder verführerische Desserts im TEN 11 Beach, im Mamsha Al Sadiyat lässt es sich kulinarisch wunderbar aushalten.

Saadiyat Abu Dhabi Alkalime
Gesunde Küche am Strand von Saadiyat Island: Das ALKALIME | Bild: DCT Abu Dhabi
Café Saadiyat Abu Dhabi
Ein gemütliches Strandcafé auf Saadiyat Island: TEN 11 Beach | Bild: DCT Abu Dhabi
Jamaika Restaurant Abu Dhabi
Jamaikanische Küche gibt es im TIng Irei auf Sadiyat Island | Bild: DCT Abu Dhabi

Wer es sich auf dem breiten Strandabschnitt des Soul Beach gemütlich machen möchte, kann eine der 400 Sonnenliegen mieten. Ein Tag unter dem Sonnenschirm kostet 50 AED (ca. 13 €), am Wochenende 75 AED (ca. 20 €). Für alle, die nicht in einem der Saadiyat-Strandhotels wohnen, lohnt sich der Eintritt allemal: Der Soul Beach eignet sich perfekt für einen Badetag in Abu Dhabi. Hier baden Sie am schönsten Strand der Stadt, wenn nicht sogar dem schönsten der ganzen Emirate.

Soul Beach Saadiyat Island

Ein breiter, ein Kilometer langer feiner Sandstrand: Der Soul Beach auf Saadiyat Island

Saadiyat Beach Club – Einfach mal abschalten und genießen

Etwas mehr Komfort und beste Entspannung am Strand von Saadiyat finden Gäste im Saadiyat Beach Club. Direkt neben dem Jumeirah Saadiyat Island Resort kann man es sich hier richtig gut gehen lassen. Mit einem großen Pool-Bereich, privaten Cabanas und Sonnenliegen direkt am Wasser dürfen sich Badefans im Saadiyat Beach Club auf noch mehr Möglichkeiten für einen wunderschönen Strandtag freuen.

Saadiyat Beach Club Abu Dhabi
Ein großer Pool-Bereich lädt zum Abkühlen ein| Bild: DCT Abu Dhabi
Saadiyat Beach Club Abu Dhabi
Private Cabanas stehen ebenfalls zur Buchung bereit | Bild: DCT Abu Dhabi

Zudem ist die Gastronomie-Auswahl mit drei Restaurants und einer Bäckerei sehr reichhaltig. Sogar eine Lounge mit Bibliothek, ein Fitness-Center und ein Friseursalon ist vor Ort. Tagespässe sind ab ca. 50 € erhältlich.

Saadiyat Beach Golf Club: Golfspaß vor atemberaubender Kulisse

Möchten Sie auf der Insel aktiv werden, ist ein Ausflug in den Saadiyat Beach Golf Club genau das Richtige für Sie. Er liegt direkt am Meer und bietet Ihnen eine traumhafte Kulisse: Architekt Gary Player nutzte für sein Meisterwerk die natürliche Schönheit der fantastischen, weißen Sandstrände und der umliegenden Sanddünen.

Saadiyat Beach Golf Club
Ein exzellenter Golflpatz auf Saadiyat Island
Saadiyat Beach Golf Club
Auf dem Saadiyat Beach Golf Club schauen auch öfters mal Gazellen vorbei
Saadiyat Beach Golf Club
In Einklang mit der Natur gebaut: Saadiyat Beach Golf Club

Das Grün eignet sich nicht nur bestens zum Schläger schwingen, auch ein Blick abseits des Platzes lohnt sich: Nicht selten galoppieren die einheimischen Gazellen über das Grün.

Luxushotels auf Saadiyat Island: Unterkünfte der Superlative für unbeschwerte Nächte

Ein Ausflug nach Saadiyat Island wird schon durch die edlen und prachtvollen Unterkünfte zu einem echten Erlebnis für Sie. Die luxuriöse 5-Sterne-Anlage des Park Hyatt Abu Dhabi verspricht verzauberte Nächte in moderner Schlichtheit. Entspannen können Sie hier in Ihrem Privatpool oder am feinen Naturstrand von Saadiyat Island. Im „Atarmia Spa“ des Park Hyatt entspannen Wellness-Fans in edlem Ambiente.

Der Saadiyat Strand am Luxushotel Park Hyatt Abu Dhabi Hotel & Villas
Park Hyatt AUH Werbung
Park Hyatt AUH

Eine mediterrane Atmosphäre mit klassischer Raffinesse erwartet Sie hingegen im St. Regis Saadiyat Island Resort. Besonders ist vor allem die traumhafte Lage: in unmittelbarer Nähe zum prestigeträchtigen Saadiyat Beach Golf Course und umrahmt von unberührtem Sandstrand. Überall in Abu Dhabi bekannt ist auch die hoteleigene Buddha Bar: Sie liegt direkt am Strand und ist überaus beliebt bei Einheimischen und internationalen Gästen.

St.Regis Saadiyat Abu Dhabi

St. Regis Saadiyat Island Resort

Sehr beliebt ist auch dasJumeirah Saadiyat Island Resort, Abu Dhabi: Hier erwartet Sie ein modernes Lifestyle-Restaurant mit überzeugenden Wellness- und Gastronomieeinrichtungen.

Jumeirah Saadiyat Island Resort, Abu Dhabi

Jumeirah Saadiyat Island Resort, Abu Dhabi


Abu Dhabi Hotelangebote