Abu Dhabi Corona FAQ: Keine Quarantäne für deutsche Reisende

Das Emirat Abu Dhabi ist wieder für den internationalen Tourismus geöffnet. Reisende dürfen wieder ohne Quarantäne-Verpflichtung das größte Emirat der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) besuchen. Seit dem 26.Februar 2022 gibt es zudem keine Green List mehr. Was müssen Urlauber aus Deutschland und anderen Ländern jetzt bei der Einreise beachten? Was gilt für geimpfte und nicht geimpfte Touristen? Welche Hygieneregeln gelten vor Ort in Abu Dhabi? Und was müssen Reisende bei einem Flug in die Hauptstadt der VAE beachten? Die FAQs zu Abu Dhabi & Corona beantwortet alle Fragen rund um die Einreise, den Urlaub und den Aufenthalt in Abu Dhabi.

Abu Dhabi & Corona: Darf ich aktuell als Tourist nach Abu Dhabi einreisen?

Ja, die Einreise ins Emirat Abu Dhabi ist generell möglich. Seit dem 26. Februar 2022 erlauben die VAE und das Emirat Abu Dhabi die quarantänefreie Einreise aller internationalen Reisenden. Eine Einreise-Einschränkung für Bürger aus bestimmten Staaten gibt es nicht mehr, die Green List wurde abgeschafft.

Yas Beach Abu Dhabi

Das Emirat Abu Dhabi empfängt deutsche Urlauber ohne Quarantäne-Auflagen.

Wie läuft die Einreise von Deutschland nach Abu Dhabi ab?

Für die Einreise in das Emirat Abu Dhabi müssen Reisende (ab 12 Jahren) einen der folgenden Nachweise vorlegen:

  • Vollständige Impfung (digitales Covid-Zertifikat der EU mit QR-Code) mit einem von der WHO oder den VAE anerkannten Impfstoff gegen Covid-19.
  • Genesenen-Zertifikat mit QR-Code, das bei Ankunft nicht älter als 30 Tage alt sein darf.
  • Negatives Covid-19-PCR-Testergebnis, das zum Zeitpunkt des Abflugs maximal 48 Stunden alt sein darf. 
  • Personen unter 12 Jahren sind von der Nachweispflicht befreit.

Nicht zwingend erforderlich, aber empfehlenswert ist die Online-Registrierung bei der Einwanderungsbehöre ICA vor Abflug. Dort können Reisende ihre Impfzertifikate hochladen. Damit ist die Nutzung der Al Hosn App möglich. Über die App erhalten Nutzer den Green Pass, der für den Zutritt zu allen öffentlichen EInrichtungen im Emirat Abu Dhabi notwendig ist. Der Green Pass wird freigeschaltet, wenn Personen ihre vollständige Impfung und ein negatives PCR-Testergebnis vorweisen können. Der PCR-Test kann entweder aus dem Heimatland stammen (Ausstellung maximal 14 Tage vor Reiseantritt) oder nach Ankunft am Flughafen in Abu Dhabi absolviert werden.

Der Flughafentest in Abu Dhabi kostet 40 AED (ca. 10€) . Unterziehen sich Reisende diesem Test, wird das Testergebnis per SMS innerhalb zwischen 90 Minuten und 6 Stunden mitgeteilt. Nach erfolgreicher Registrierung bei ICA erhalten Reisende bei der Grenzkontrolle am Flughafen in Abu Dhabi von den Grenzbeamten eine UID (Unified Identity Number), mit der die Registrierung und Anmeldung in der Al Hosn App möglich ist.

Bitte beachten Sie: Nur noch geimpfte Personen mit dem grünen Status in der Al Hosn App erhalten Zutritt zu beinahe allen, öffentlichen Einrichtungen im Emirat. Alternativ können EU-Bürger auch das digitale Covid Zertifikat der EU (digitaler Impfpass) bzw. den gelben Impfpass in Kombination mit einem negativen PCR-Testergebnis aus den VAE (z.B. Flughafentest bei Einreise) vorzeigen. Wie Sie den grünen Status erhalten, können Sie hier nachlesen. Ungeimpfte Personen haben in Abu Dhabi nur Zugang zu Supermärkten, Apotheken und Krankenhäuser. 

Ab Tag 14 eines Aufenthaltes ist ein weiterer PCR-Test verpflichtend.

Ich reise mit der Airline Etihad Airways über/nach Abu Dhabi. Deckt mein Flugticket Covid-19-Versicherungsleistungen ab?

Über Etihad Airways können Sie zusätzlich zu Ihrem Flugticket eine Reiseversicherung hinzubuchen, die einen weltweit gültigen Covid-19-Versicherungsschutz einschließt. Weitere Informationen erhaltne Sie bie der Fluggesellschaft.

Etihad Covid-19-Versciherungsschutz

Beim Flug mit Etihad Airways können Passagiere einen Covid-19-Versicherungsschutz hinzubuchen.

Worauf muss ich am Flughafen in Abu Dhabi achten?

Der Flughafen in Abu Dhabi unternimmt vielfältige Anstrengungen, um die Sicherheit und Gesundheit der Passagiere zu gewährleisten. So ist das Flughafengebäude nur für reisende Gäste geöffnet. Auf dem gesamten Flughafengelände herrscht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und Handschuhen. Masken und Handschuhe gibt es an vielen Stellen im Flughafen an Automaten zu kaufen. Außerdem gelten Abstandsregelungen von zwei Metern. Jeder Passagier wird auf Covid-19 getestet, darüber hinaus finden an mehreren Standorten Körpertemperaturkontrollen statt. Die Etihad Lounges sind geöffnet.

Wo kann ich mich in Abu Dhabi testen lassen? Was kostet der PCR-Test in Abu Dhabi?

In ganz Abu Dhabi gibt es zahlreiche Möglichkeiten sich auf Covid-19 testen zu lassen. Die PCR-Tests werden in Kliniken, Gesundheitseinrichtungen, in speziell errichteten Corona-Testzelten oder auch in Drive-In-Teststellen durchgeführt. In den Vereinigten Arabischen Emirate kosten die PCR-Tests mittlerweile landesweit 40 VAE-Dirham  (ca. 10 €) . Das Testergebnis muss innerhalb von 24 Stunden feststehen. Für Urlauber sind die mobilen Test-Services privater Anbieter (z.B. über die EWTC-Agentur Elevate) eine komfortable und Zeit sparende Alternative. Der Nasenabstrich erfolgt in diesem Fall nach Terminvereinbarung im Hotelzimmer. Je nach gebuchter Option liegen die Preise mit meist 45 Euro entsprechend höher.

Abu Dhabi & Corona: Gelten besondere Hygieneregeln? Darf ich mich frei im Emirat bewegen?

Die Abu Dhabi Corona-Lage ist im Emirat und in den gesamten VAE von moderaten Corona-Zahlen geprägt. Deswegen gelten in Abu Dhabi – wie z.B. auch in Dubai eine Reihe an Sicherheitsmaßnahmen, die zu jederzeit einzuhalten sind. So ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in allen geschlossenen Räumen, im Nahverkehr oder z.B. in Einkaufszentren Pflicht. Verstöße werden mit hohen Bußgeldern geahndet. Kinder unter 2 Jahren sind von der Maskenpflicht entbunden. Haben ältere Kinder Schwierigkeiten beim Atmen, dürfen sie die Maske abnehmen. Außerdem gelten ab sofort Zugangsregelungen für alle öffentliche Bereiche in der Stadt. Alle Personen ab 16 Jahren müssen den grünen Status der Al Hosn App nachweisen.

W Abu Dhabi

Hotels wie das W Abu Dhabi auf Yas Island sind geöffnet – unter Berücksichtigung von Hygiene- und Abstandsmaßnahmen  © Department of Culture and Tourism – Abu Dhabi

Zudem sollten Abstandsregelungen von mindestens zwei Metern eingehalten werden. In der Stadt sind die meisten Sehenswürdigkeiten und Einrichtungen wieder geöffnet.  Zahlreiche Betriebe (Hotels, Restaurants, Museen, Einkaufszentren, Freizeiteinrichtungen) sind mit dem Go-Safe Label zertifiziert und sorgen für ein hohes Maß an Hygienestandards.

Was gilt in Restaurants, Freizeit- und Kultureinrichtungen und Stränden von Abu Dhabi?

Da seit dem 20. August 2021 der Zugang zu Restaurants, Cafés und Bars nur noch für vollständig Geimpfte Personen möglich ist, dürfen seit dem 29. April 2022 alle Einrichtungen wieder mit maximaler Auslastung öffnen. Dies betrifft Einkaufszentren, Unterhaltungs- und Kultureinrichtungen, Museen, Kinos, Restaurants, Cafés und Veranstaltungen jeglicher Art.

In Innenräumen gilt die Maskenpflicht und in öffentlichen Einrichtugnen muss der Green Pass vorgezeigt werden.

Kids Skating Abu Dhabi

Die Freizeitanlagen auf Hudayriyat Island sind aktuell geöffnet, müssen aber aufgrund von Kapazitätsgrenzen wegen Corona online im Vorfeld gebucht werden. | Bild: Modon Properties

Darf ich von Abu Dhabi nach Dubai reisen? Und umgekehrt?

Reisen vom Emirat Abu Dhabi ins Emirat Dubai oder in andere, nördliche Emirate unterliegen keinen Einschränkungen. Auch zwsichen Dubai und Abu Dhabi finden keine Checkpoint-Kontrollen mehr statt. Auch die Testerfordernisse und EDE-Scanner-Messungen sind aufgehoben.

Ich wurde in Abu Dhabi Dhabi positiv auf Covid-19 getestet. Was muss ich tun?

Infizieren sich Reisende während eines Aufenthalts in Abu Dhabi mit Covid-19, müssen sie  unverzüglich die Gesundheitsbehörden des Landes kontaktieren. Das Gesundheitsministerium hat dafür die Telefon-Hotline „Estijaba“ (800 1717) eingerichtet, die allen Betroffenen medizinische Hilfe und weitere Unterstützung bietet. Die Mitarbeiter der Behörde werden Ihnen detailliert erklären, was Sie nun zu tun haben, wo Sie die Quarantäne verbringen müssen oder wo Sie behandelt werden können. In der ganzen Stadt stehen eine Vielzahl an modernen Kliniken, Testzentren und medizinischen Einrichtungen zur Verfügung, in denen eine professionelle Hilfe und Behandlung garantiert ist.

Was gilt für die Rückreise nach Deutschland?

Reiserückkehrer nach Deutschland benötigen keinen 3G-Nachweis mehr bei Einreise nach Deutschland.

Rückreise Abu Dhabi Deutschland

An Bord der Etihad Airways Maschinen gilt Maskenpflicht. Vollständig geimpfte Personen benötigen für den Rückflug nach Deutschland aber keinen Corona-Test. | Bild: Etihad Airways

Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Situation in Abu Dhabi und die Reiselage sehr dynamisch ist und sich kurzfristig ändern kann. Alle Angaben sind ohne Gewähr (Stand 10.06.2022). Aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise finden Sie auf den Seiten des Auswärtigen Amtes.


Abu Dhabi Hotelangebote