Die schönsten Parks und Grünanlagen in Abu Dhabi

Einfach mal Abstand von der Hektik, dem Großstadtverkehr und dem Straßenlärm der Großstadt nehmen: Wer in Abu Dhabi ein ruhiges Plätzchen fürs Picknick mit der Familie oder Freunden sucht, sich sportlich betätigen oder einfach nur auf einer grünen Wiese entspannen möchte, findet in den Parks der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE)  zahlreiche Orte der Ruhe und der Erholung. Von groß bis klein, an der Küste oder inmitten hoher Wolkenkratzer, Abu Dhabi bietet seinen Einwohnern und Besuchern viele Möglichkeiten eine Verschnaufpause in den Grünanlagen der Stadt einzulegen. Welche Parks in Abu Dhabi besonders beliebt sind und gerne besucht werden, stellen wir Ihnen im Abu Dhabi BLOG vor.

Parkanlagen an der Corniche

Die Grünanlagen an der Corniche von Abu Dhabi zählen wohl zu den bekanntesten Parks in der Hauptstadt der VAE. Auf einer Länge von rund acht Kilometern können die Besucher nicht nur am Strand entspannen, sondern auch die vielen Möglichkeiten auf der dem Strand gegenüber liegenden Seite nutzen. Die Parks sind in mehrere Abschnitte eingeteilt und bieten den Besuchern unterschiedliche Attraktionen.

Familienpark

Der Familienpark richtet sich mit diversen Spielbereichen an kleine und größere Kinder, die sich in insgesamt fünf Spielzonen auf Piratenschiffen, Raketen, Fahrzeugen und in einem Wasserplanschbereich austoben können.  Jugendliche und sportlich Aktive können zudem einen Basketballplatz und den Skatepark nutzen. Für die Eltern stehen schattige Picknickbereiche mit Grillplätzen sowie Cafés und Kioske bereit. Ein Leuchtturm und ein Wasserspiel sorgen für eine angenehme Atmosphäre.

Abu Dhabi Parks

Wasserspiele im Family Park an der Corniche von Abu Dhabi

Die nördlichen Parkbereiche sind zwar auch mit Spielplätzen ausgestattet, jedoch liegt der Fokus hier mehr auf Entspannung und Ruhe. Mit den schön gestalteten Brunnenanlagen und ihren Wasserspielen lädt der Park zum Schlendern ein und auf den Sitzbänken können Besucher eine Pause einlegen. Abwechslung und Spaß bringt ein Spaziergang durch das Labyrinth, wo die Besucher schnell die Hektik und den Stress der Großstadt vergessen können. Darüber hinaus können Jogger die Laufstrecke entlang der Corniche-Parks abgehen und die Fitnessgeräte im Freien austesten.

Parks in Abu Dhabi

Family Park an der Corniche von Abu Dhabi

Heritage Park

Der Heritage Park am nördlichen Ende der Corniche ist ein beliebter Treffpunkt zum Grillen und zum gemeinsamen Essen. In den auf der Anlage verteilten Steinmauern sind Grillstationen eingelassen, die man für ausgiebige Grillpartys nutzen kann. Kioske im Design traditioneller Barastihütten bieten zudem Getränke und Snacks an und Kinder können einen großen Spielbereich in Beschlag nehmen.

Umm Al Emarat Park

Er ist mit Sicherheit einer der beliebtesten Parks in Abu Dhabi: Der Umm Al Emarat Park. Seine zentrale Lage im Stadtteil Al Mushrif, die große Grünfläche und diverse Veranstaltungen sorgen dafür, dass Familien die Grünanlage regelmäßig in Scharen besuchen. Kindern stehen Spielplätze, Wasserspiele und eine Scheune zum Besichtigen von Kleintieren wie Ziegen, Ponys, Esel, Kühen und Kamelen bereit. Erwachsene dürfen sich an den schönen Wasserkanälen und der prachtvollen Palmenallee erfreuen, die zum Spazieren und Verweilen einladen. Hier findet regelmäßig der gut besuchte Ripe Market statt, auf dem u.a. biologisch angebaute Lebensmittel verkauft werden.

 

Parks Abu Dhabi

Umm Al Emarat Park Abu Dhabi

Auch an Aktivsportler wurde gedacht: Ein Freiluft-Fitnessstudio und die freien Grünflächen bieten sich für intensive Trainingsstunden oder Yoga-Übungen an. Darüber hinaus finden im Amphitheater des Parks Filmvorführungen, Konzerte und andere Veranstaltungen statt. Zusätzlich gibt es im Umm Al Emarat Park noch einen Botanischen Garten und ein Gewächshaus, in dem Besucher exotische Pflanzen begutachten können. Nicht zuletzt erinnert der Weisheitsgarten an den Staatsgründer Scheich Bin Sultan Al Nahayan. Auf Steinsäulen sind berühmte Zitate des  ehemaligen Präsidenten der VAE verewigt.

Khalidiya Garden

Nicht weit von der Corniche entfernt, liegt die älteste Parkanlage der Stadt. Der Khalidiya Garden ist der perfekte Ort für einen entspannten Nachmittag mitten in Abu Dhabi. Der Garten nimmt die Fläche eines kompletten Straßenblocks ein, sodass es viele ungestörte und schattige Ruheplätze gibt. Neben Spielplätzen für Kinder verkaufen Kioske Säfte, Eis und Fast Food.

Yas Gateway Park

Wer auf Abu Dhabis Freizeitinsel Yas Island unterwegs ist und nach turbulenten Stunden in der Yas Mall oder den Freizeitparks Warner Bros. World, Ferrari World oder Yas Waterworld Ruhe und Erholung braucht, kann im Yas Gateway Park sehr gut abschalten. In beiden Abschnitten des Parks – dem Nord- und Südteil – können sich Besucher auf großen, grünen Freiflächen mit vielen Schatten spendenden Bäumen bewegen. Sie eignen sich sowohl zum Picknicken als auch zum Spazieren, Gassi gehen, Joggen, Fußball spielen oder für andere sportliche Aktivitäten.  Gerne werden auch die öffentlichen Grillplätze in Anspruch genommen, die sich unter überdachte Zeltpavillons befinden. Jeweils ein Spielplatz für jüngere und ältere Kinder zum Klettern, Rutschen oder Schaukeln sind beliebte Anlaufstellen für Familien, zudem sind die vier Tennisplätze im Südteil des Yas Gateway Parks oft belegt. Beide Parkteile sind über eine Fußgängerunterführung miteinander verbunden. Gelegentlich finden im Park auch Veranstaltungen wie z.B. der Yas Winter Carnival statt.

Reem Central Park

Auf der noch wenig bebauten Reem Island östlich des Stadtzentrums von Abu Dhabi ist Ende 2018 ein neues, vielseitiges und buntes Parkgelände entstanden. Der Reem Central Park ist nach einem modernen und frischen Konzept gestaltet worden und ist unbedingt einen Besuch wert. Streetart an Säulen und Wänden, bunte Sportplätze und poppige Sonnendächer verleihen der Parkanlage einen flippigen Anstrich. Es gibt viel zu entdecken auf der über neun Hektar großen Nutzfläche:  Vom Skatepark über Basketball- und Fußballplätze, Fitnessgeräte im Freien bis hin zu Anlegestellen für Kanus und Strandspielen ist hier für den Aktivsportler vieles möglich. Rasenflächen zum Picknicken und Entspannen gibt es genauso wie eine kleine Promenade mit Fast Food-Ständen, Foodtrucks und Essbereichen mit Sitzgelegenheiten.  Sogar ein Brunnen, der jeden Abend mit bunten Laserstrahlen beleuchtet wird ist hier gebaut worden. Außerdem finden regelmäßige Open-Air-Kinovorstellungen statt.

Khalifa Park

Groß, familienfreundlich und beliebt: Der Khalifa Park unweit der Scheich Zayed-Moschee ist ein riesiges Parkgelände, auf dem es viel zu entdecken gibt. Wasserläufe, Springbrunnen, Kanäle und sogar Wasserfälle sind hier in die grüne Umgebung integriert worden. Zum Khalifa Park gehört des Weiteren noch ein Amphitheater, ein Museum über die Geschichte der Stadt mit einem Aquarium voller Meerestiere, Spielplätze, Fitnessanlagen,  sogar ein Zug fährt durch den Park. Selbst eine kleine Bibliothek für Kinder und Erwachsene gibt es vor Ort. Und nicht zuletzt können Kinder nebenan die Wasserlandschaft des Murjan Splash Park erkunden. Hier können sich die Kleinen in einer Vielzahl an Wasserrutschen und Wasserbecken austoben. Der Eintritt in den Park beträgt rund 1€, der Zutritt zum Murjan Splash Park ca.  12 €.

 


Abu Dhabi Hotelangebote