Multikulturelle Köstlichkeiten und exotische Gewürze

Gehen Sie in Abu Dhabi essen, erwartet Sie ein Vergnügen der besonderen Art. Bei den Emirati wird die Mahlzeit intensiv zelebriert. Zur guten Gastronomie gehören in Abu Dhabi opulente Büffets mit einem umfangreichen Angebot an Fleisch-, Fisch- und Gemüsegerichten. Die arabische Küche verzaubert bekanntermaßen nicht nur den Gaumen: In den Restaurants und auf den Souks werden Gäste mit einzigartigen Düften exotischer Gewürze umhüllt. Essen in Abu Dhabi ist aber nicht nur eine kulinarische Reise durch die arabische Küche. Wohl nirgendwo anders werden Sie so viele verschiedene Spezialrestaurants finden. Das Emirat ist Zuhause für über 200 Nationen, die mit ihren landestypischen Speisen die Gastronomie-Szene prägen. So lohnt sich auch ein Besuch in den zahlreichen indischen, pakistanischen und philippinischen Restaurants.  Natürlich finden Sie in Abu Dhabi auch Restaurants mit klassischer französischer, italienischer oder japanischer Küche – ebenso wie Steakhäuser, Burgerläden oder Streetfood.

Restaurants

Von einheimischer Küche bis zu internationalen Speisen: Hier finden Sie die besten Restaurants der Stadt.

Azura Panoramic Lounge

Atemberaubende Aussichten und unvergessliche Sonnenuntergänge sind in der Azura Panoramic Lounge garantiert.

Hier erfahren Sie mehr

The St. Regis Bar

Die The St.Regis Bar ist ein lebendiger und geselliger Ort mit viel Atmosphäre im gleichnamigen Luxushotel  an der Corniche von Abu Dhabi.

Mehr Infos auf einem Blick

Terra Secca

Die gemütliche und vornehme Trattoria serviert köstliche italienische Klassiker und besitzt eine feine Auswahl an Weinen. Knusprig dünne Pizza aus dem Holzofen, frisch zubereitete Pasta und Meeresspezialitäten stehen auf der Speisekarte.

Klicken und mehr lesen

Buddha Bar Beach Abu Dhabi

Die Buddha Bar Beach auf Abu Dhabis Insel Saadiyat verkörpert luxuriöses Sommerfeeling, exquisite Kulinarik und loungige Electro-Beats.

Klicken und mehr lesen

Rosewater

Im Rosewater at Etihad Towers erwartet die Gäste internationale Küche mit einem fantastischen Ausblick über Abh Dhabi.

Klicken und mehr lesen

Li Beirut

Im Li Beirut erwatet die Gäste libanesische Küche und Wasserpfeifen.

Mehr Infos auf einem Blick

Observation Deck at 300

Das Observation Deck 300 im 74. Stock der Jumeirah at Etihad Towers ist die höchste Aussichtsplattform Abu Dhabis.

Klicken und mehr lesen

Nationaltypische Köstlichkeiten und arabisches Fastfood

Auch wenn in Abu Dhabis Gastronomieangebot zahlreiche Nationen mit ihren besten Speisen vertreten sind, gibt es einige typische Gerichte, die Sie in den Vereinigten Arabischen Emiraten unbedingt probieren sollten. Die beliebteste Vorspeise des Emirats ist Hummus. Ein feines Kirchererbsenpüree, das mit Sesamöl angereichert und mit Knoblauch, Zitronensaft und Gewürzen verfeinert wird. Oft wird es mit Fladenbrot gegessen. Zwar sind die Zeiten, in denen man aus gemeinsamen Schüsseln mit den Fingern aß vorbei, trotzdem dient das Fladenbrot noch immer oft als Ersatzbesteck. Soll es mal schnell gehen, ist Schawarma das beste Gericht. Als Arabiens Antwort auf amerikanisches Fastfood sind die in knuspriges Fladenbrot gehüllten Hühner-, Kalb- oder Lammfleischscheiben der beliebteste Snack für zwischendurch. Das Fleisch wird am Drehspieß gegrillt und mit einer Joghurtsoße bestrichen. Besonders lecker ist es aber durch die würzigen Marinaden, in denen die Spieße vorher eingelegt werden.

Auszeiten bei kräftigem Kaffee und erfrischenden Mocktails

Neben den würzigen Gerichten sind auch die Getränke in Abu Dhabi ein echtes Geschmackserlebnis. Der Koran verbietet Alkohol, weswegen dieser meist nur in großen Hotels und Restaurants ausgeschenkt wird. Mineralwasser gibt es zu jeder Speise, genauso wie frischgepresste Säfte aus Orangen, Mangos, Granatäpfeln und anderen tropischen Früchten. Alternativ zum Alkohol hat sich eine wahre Mocktail-Kultur in Abu Dhabi entwickelt. Jedes Restaurant und jede Bar bietet mittlerweile eigene Mixturen an. Ein Klassiker ist zum Beispiel der Saudi-Champagner: ein Mocktail aus frischen Minzblättern, Apfelsaft, Zuckersirup und Tonic Water. Neben Tee ist Kaffee das Nationalgetränk. Dieser wird in der Regel in kleinen, nur zu einem Drittel gefüllten Gläsern oder henkellosen Tassen getrunken. Er ist bekanntlich sehr stark, süß und oft mit Kardamom gewürzt. Dazu werden Datteln oder Kamelmilch-Schokolade gereicht.

Beachbar Abu Dhabi

Bar Abu Dahbi

 

 

 

Filter