Formel 1 Etihad Airways Grand Prix Abu Dhabi 2020

Am letzten November-Wochenende ist es wieder soweit: Bereits zum zwölften Mal wird vom 27. bis zum 29. November 2020 der Formel 1 Etihad Airways Grand Prix auf dem legendären Yas Marina Circuit in Abu Dhabi ausgetragen. Das Weltmeisterschaftsrennen der Formel 1 ist das einzige Rennen weltweit, das in der Abenddämmerung stattfindet. Mit dem Etihad Airways Grand Prix endet auch die Rennsaison 2020. Wir blicken auf das abschließende Renn-Highlight des Jahres und stellen Ihnen die Rennstrecke und weitere Details rund um das Formel 1 – Wochenende zusammen.

Eine außergewöhnliche Rennstrecke: Der Yas Marina Circuit

Futuristisch, ungewöhnlich und knifflig: Die Rennstrecke des Yas Marina Circuit in Abu Dhabi ist nicht nur für seine besondere Rennatmosphäre am Abend, sondern auch für seine spezielle Architektur bekannt. Der deutsche Rennstrecken-Designer Hermann Tilke entwickelte einen Rundkurs, der hohe Ansprüche an die Fahrer stellt und den Zuschauern Spannung und Action bietet. 2009 wurde der Yas Marina Circuit fertiggestellt, im gleichen Jahr feierte der Formel 1 Grand Prix von Abu Dhabi auch gleich seine Premiere im Wüstenemirat. Die 5,554 Kilometer lange  Schleife besteht aus neun Rechts- und zwölf Linkskurven.

Yas Marina - W Abu Dhabi

W Abu Dhabi – Yas Island über der Rennstrecke

Während des Formel 1 – Rennens absolvieren die Fahrer eine Renndistanz von 55 Runden (305,355 Kilometer), die aber entgegen des Uhrzeigersinns verläuft. Neben diesem ungewöhnlichen Detail weist der Rundkurs weitere Auffälligkeiten und Besonderheiten auf. Dazu zählt u.a. die Boxenausfahrt, die zum Teil unterhalb der Rennstrecke verläuft und ein leichteres Einfädeln auf den Hauptkurs nach den Boxenstopps ermöglichen soll. Statt Kiesbetten oder Reifenstapel als Aufpralldämpfer zu verwenden, sind im Yas Marina Circuit luftgefüllte Kunststoffbarrieren aufgestellt. Wer die Kurven nicht richtig einschätzt, Fahrfehler begeht oder technische Probleme hat, muss die Auslaufzone, die direkt unter der Zuschauertribüne verläuft, befahren. Dadurch sind die Zuschauer hautnah an den Rennfahrern und erleben das Motorsportereignis noch intensiver.

Rennstrecke Abu Dhabi

Yas Marina Circuit

Die Rennkulisse sucht im Formel 1 – Zirkus Seinesgleichen: Ein Teil des Kurses führt an der Yas Marina vorbei, zudem verläuft die Strecke mitten durch die beiden Gebäudeteile des Luxushotels W Abu Dhabi – Yas Island, die über eine Brücke miteinander verbunden sind.  Da das Rennen kurz vor der Abenddämmerung um 17:10 Uhr startet, beginnt im Laufe des Grand Prix die Außenfassade des Hotels in bunten Farben zu leuchten. Eine stimmungsvolle Atmosphäre!

Die besten Plätze am Yas Marina Circuit

Nur die Wenigsten kommen in den Genuss, das Rennen vom eigenen Zimmer des W Abu Dhabi – Yas Island  mit Blick auf die Rennstrecke verfolgen zu können. Ebenso wenig vom angrenzenden Yachthafen. Dafür gibt es andere Plätze auf dem Rennkurs, von wo aus Sie eine hervorragende Sicht auf das Renngeschehen haben. Von der Westtribüne haben Sie eine perfekte Sicht auf die Kurven 8 und 9. Von einer langen Gerade kommend, rasen die Rennautos auf die beiden Haarnadelkurven mit Geschwindigkeiten von bis zu 300 kmh zu.  Hier ist ein dosiertes Abbremsen entscheidend, um nicht in der Auslaufzone zu landen.

Abu Dhabi Autorennen

Marina Stand am Yas Marina Circuit

Die beste Stimmung herrscht meist auf der Haupttribüne, wo sich der Start- und Zielpunkt befindet. Hier findet außerdem eine beeindruckende Lichtershow statt.  Aber auch die Plätze der „Marina-„Tribüne mit Blick über den Yachthafen sind empfehlenswert. Und für Familien bietet sich ein Platz auf dem Abu Dhabi Hill an, wo Besucher auf einer Grünfläche beste Sicht auf die Rennstrecke haben und dort sogar eine Art Picknick-Atmosphäre herrscht.

Unterhaltung, Spiel, Spaß und Spannung zum Formel 1 Grand Prix

Das Rennen ist nicht nur für Motorsportfans, sondern auch für Familien geeignet. Neben dem Rennen werden in der F1 Fan Zone zahlreiche Ausstellungen, Konzerte, Spiele und Essensmeilen angeboten. Unterschiedliche Ticketkategorien ermöglichen auch den Eintritt in die Freizeitparks auf Yas Island. Mit dem Super Parks Pass (ab 330 €) können Besucher nicht nur die Rennveranstaltungen, sondern auch die Ferrari World Abu Dhabi, Yas Waterworld und Warner Bros. World Abu Dhabi besuchen. Am Freitag findet die Aktion „Kids go free“ statt. Jeder Erwachsene mit einem Freitagsticket für die Haupttribüne darf zusätzlich bis zu vier Kinder (einschließlich zwölf Jahren) mitnehmen. Inhaber eines Super Park Passes dürfen am Freitag sogar vier Kinder kostenfrei in die Freizeitparks von Yas Island mitnehmen.

Formel 1 Grand Prix 2019

Yas Marina Circuit Abu Dhabi

Internationale Top-Acts  zum After-Race Concert

Ein großes Unterhaltungsprogramm sorgt das ganze Rennwochenende lang für gute Stimmung. So treten in der du Arena von Donnerstag bis Sonntag internationale Popstars auf. 2019 begeisterten Marshmello, Lana del Rexy und The Killers das Publikum. Die Künstler für das diesjährige Rennen stehen noch nicht fest.

Formel 1 Strecke Abu Dhabi

Yas Marina Strecke

Bereits verfügbare Tickets sind hier erhältlich.


Abu Dhabi Hotelangebote