Das Drehkreuz der Stadt: Der Abu Dhabi International Airport 

Die erste Anlaufstelle für Abu Dhabi-Besucher: Seit 2005 empfängt der Abu Dhabi International Airport empfängt jährlich rund 25 Millionen Menschen, mehr als 52 Fluggesellschaften fliegen über 100 Reiseziele und 56 Länder an.  Er ist damit der zweitgrößte Flughafen und wichtiges Drehkreuz für Verbindungen nach (Südost-) Asien, Afrika und die Inselstaaten im Indischen Ozean. Seine ausgezeichnete Infrastruktur machen Ankunft, Abflug oder Zwischenstopp zu einem Event für sich.

Mehr als nur Fliegen

Der Flughafen von Abu Dhabi, dessen internationaler Flughafencode AUH lautet, ist in drei Terminals aufgeteilt. Sind sind durch Shuttlebusse miteinander verbunden, wobei Terminal 2 etwas abseits der beiden anderen Terminals liegt. Das Terminal 3 ist ausschließlich für Flüge der staatlichen Airline Etihad Airways reserviert, während sich das Terminal 1 durch sein luxuriöses und hochmodernes Design auszeichnet. In den  Terminals können Sie jedoch nicht nur abreisen und ankommen, sondern auch zahlreiche Sonderleistungen, wie Airport Lounges, Schlafboxen, Geschäfte und Restaurants nutzen. Diese Einrichtungen sind insbesondere wertvoll, wenn Sie einen Stopover am Abu Dhabi Airport einlegen, um sich vom Flug zu erholen oder sich für den nächsten vorbereiten müssen.  Im „AUH“ landen auch die Flieger, die Abu Dhabi direkt von den deutschen Abflughäfen in Frankfurt/Main, München und Düsseldorf sowie von Zürich in der Schweiz aus ansteuern.  Den aktuellen Flugstatus können Sie hier einsehen.

AUH Waiting zone

Flughafen Abu Dhabi Wartebereich

Neues Midfield Terminal

Im Laufe des Jahres erhöht der Abu Dhabi International Airport seine Kapazitäten auf bis zu 40 Millionen Passagiere im Jahr, wenn der neue Midfield Terminal Complex zwischen den Landebahnen eröffnet wird. Das neue Terminal wird zukünftig neben Fluggast- und Frachtabfertigungshallen Duty Free Shops, Restaurants, Cafés und vieles mehr beherbergen.

Am einfachsten und schnellsten ist die An-/Abfahrt  zum/vom Flughafen Abu Dhabi mit dem Taxi. Sie bezahlen als Ausgangstarif 25 AED (ca. 6 €), für jeden weiteren Kilometer zahlen sie je nach Uhrzeit 1,6 AED (6-22 Uhr) oder 1,69 AED ( 22-06 Uhr).  Bis zur Corniche Road (ca. 35 km) kostet Sie eine Fahrt maximal 25 €.

Den öffentlichen Nahverkehr können Sie jedoch auch nutzen. Eine Fahrt ist mit 4 AED (1€) deutlich günstiger, nimmt jedoch weitaus mehr Zeit in Anspruch.

Airport Duty Free AUH

Duty Free Shop Flughafen Dubai

Der Flughafen ist auch eine gute Alternative für eine Anreise zur EXPO 2020, die ab Oktober 2020 im Nachbaremirat Dubai ausgetragen wird.