Einreise

//
//

Leave a Reply

// //

You must be logged in to post a comment.

//
//

Einreise

Von allen großen deutschen Flughäfen starten täglich Direktflüge in die Vereinigten Arabischen Emirate (V.A.E.). Die Flugdauer beträgt etwa sechs Stunden. Die wichtigsten Flughäfen der Emirate befinden sich in Abu Dhabi und Dubai. Hier sind auch die nationalen Fluggesellschaften Etihad Airways und Emirates beheimatet. Der Abu Dhabi International Airport liegt am östlichen Rand des Stadtgebiets. Von dem modernen Dubai International Airport beträgt die Fahrtzeit bis Abu Dhabi City etwa eine Stunde.

Um in die V.A.E. zu reisen, ist ein Reisepass erforderlich, der noch mindestens sechs Monate nach dem geplanten Ausreisedatum gültig sein muss. Ein vorläufiges Dokument reicht für die Einreise auch aus. Vorab ein Visum zu beantragen, ist nicht nötig. Bei der Passkontrolle am Flughafen erhalten Europäer mit dem Stempel in den Reisepass ein kostenloses Touristenvisum. Die Einreisebedingungen für Staatsbürger aus osteuropäischen Staaten können abweichen. Die Aufenthaltserlaubnis gilt 30 Tage und kann gegen Gebühr um weitere 30 Tage verlängert werden. Kinder müssen seit dem 26. Juni 2012 einen eigenen Reisepass besitzen.

Die aktuellen Einreisebestimmungen der VAE sind auf der Website des Auswärtigen Amtes zu finden.

Nützliche Infos zu Land und Leuten, detaillierte Hotelbeschreibungen sowie tagesaktuelle Preise für Abu Dhabi gibt es beim Direktveranstalter und Spezialisten für die Arabische Halbinsel EWTC auf www.ewtc.de. Für eine ausführliche Reiseberatung steht das Team Interessierten unter Telefon 0221.80 11 12 0 zur Verfügung.


loading..