Weltrekorde und Superlative: Sieben „Weltwunder“ in Abu Dhabi

Dass Abu Dhabi eine moderne Metropole mit einer beeindruckenden Skyline, Spitzenrestaurants, grenzenlosen Einkaufsmöglichkeiten, tollen Stränden, großen Events und einer erstaunlichen Wüstenlandschaft ist, wissen wahrscheinlich viele. Welche beeindruckenden Zahlen, Fakten und sogar Rekorde hinter den Sehenswürdigkeiten der Stadt stecken, ist eher weniger bekannt. Ob Emirates Palace, Sheikh Zayed Moschee oder Ferrari World: Wir wagen einen Blick hinter die Kulissen berühmter Attraktionen von Abu Dhabi und stellen bemerkenswerte Details vor.

Emirates Palace – Ein Hotel der Superlative

Es ist DAS Luxushotel in Abu Dhabi: Der Emirates Palace beherbergt nicht nur regelmäßig Staatsgäste und Prominente, es glänzt auch noch mit seiner unnachahmlichen Mischung aus Top-Restaurants, arabischer Architektur und hervorragendem Service.  Allein schon beim Betreten des Luxusresorts bekommen Gäste große Augen, die technischen Daten stehen ebenfalls für sich: So misst die imposante Kuppel des The Dome über der Lobby einen Durchmesser von 42 Metern.  Ganze 1002 Kronleuchter sind im Gebäude verteilt, der schwerste von ihnen wiegt sogar 2,5 Tonnen.

Emirates Palace AUH

Kuppel im Emirates Palace

Auch das teuerste Gericht der Stadt ist hier im Hotel erhältlich:  Über 400 Euro kosten 30 Gramm des Royal Beluga Kaviars im Sayad Restaurant. Wer sich einmal wie ein König fühlen möchte, kann die Palace Suite im Emirates Palace buchen. Das hat jedoch seinen Preis: Eine Nacht schlägt mit 12.500 Euro zu Buche. Sowohl bei Hotelgästen als auch bei externen Besuchern ist der Cappuccino mit Goldstaub im Le Café. Das Heißgetränk sorgt für einen irren Rekord: Jährlich werden fünf Kilogramm reinen Blattgoldes für die Kaffee-Spezialität verbraucht.

CLYMB Abu Dhabi – Die größte Kletterhalle der Welt

Mit der modernen Kletterhalle CLYMB Abu Dhabi ist eine neue Attraktion für Freizeitsportler  auf Yas Island entstanden, die Kletterern und Funsportlern neue Möglichkeiten eröffnet und zudem noch mit Höchstwerten punktet. Die Kletterwand ist mit einer Höhe von 43 Metern die höchste der Welt. Auch die Flugkammer ist mit einer Breite von zehn Metern und einer Höhe von 26 Metern weltweit die größte ihrer Art.

CLYMB™ © Copyright MIRAL, all rights reserved

Prunkvolle Rekorde in der Sheikh Zayed Moschee

Was wäre ein Besuch Abu Dhabis ohne das Prunkstück der Stadt gesehen zu haben? Richtig, es handelt sich um die Sheikh Zayed Moschee, dem architektonischen Meisterwerk der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE). Die Liste an Weltrekorden des prachtvollen Gotteshauses ist lang. Sie besitzt die größte Kuppel (Durchmesser von 32,7 Metern), den größten Kronleuchter (10 Meter im Durchmesser, 15 Meter hoch) und den größten Teppich (5627 Quadratmeter, 47 Tonnen) der Welt. Letzterer wurde von insgesamt 120.000 Webern geknüpft. Ebenfalls rekordverdächtig sind die Besucherkapazität (bis zu 40.000 Menschen), die 1.096 Säulen und die 82 Gold besetzten Kuppeln der Moschee.

Kristall Kronleuchter

Kronleuchter Sheikh Zayed Moschee

Die perfekte Filmkulisse in Abu Dhabi – die Liwa Oase

Star Wars in der Liwa Oase – In der Innenstadt von Abu Dhabi merkt man nur wenig von der kargen Wüstenlandschaft, die die Hauptstadt der VAE umgibt. Deswegen unternehmen viele Besucher des Emirats einen Ausflug in den Süden des Landes, wo sich unübersehbar riesige Sandberge auftürmen. Nach rund zwei Stunden Fahrzeit ist die größte, zusammenhängende Sandwüste der Welt erreicht. Das Oasengebiet Liwa gilt als Tor zur Rub Al Khali Wüste, die sich auf einer Fläche von 680.000 Quadratkilometer erstreckt und das südliche Drittel der Arabischen Halbinsel bedeckt.

Wüste Abu Dhabi

Rub Al Khali Wüste

In der Nähe von Liwa befindet sich auch die höchste Sanddüne des sogenannten „Leeren Viertels“, die Moreeb-Düne. Sie misst eine Höhe von 120 Metern und ist über 1600 Meter lang. Mit einem Steigungswinkel von 50 Grad wirkt es fast so, als erstrecke sich die Düne senkrecht in die Höhe. Diese Kulisse hat sich mittlerweile auch bei den Filmemachern Hollywoods herumgesprochen: So spielten sich einige, waghalsige Filmszenen der siebten Episode der Star Wars Saga in diesem Wüstengebiet ab. Im Film „Erwachen der Macht“ war die Rub Al Khali- Wüste Schauplatz des Wüstenplanets Jakku, wo die Titelheldin Rey Skywalker aufgewachsen ist.

Das beliebteste Instagram-Hotel der Welt

Zum Gebiet der Liwa Oase zählt auch das luxuriöse Wüstenresort Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara. Das Luxushotel ist nicht nur ein exklusiver Ort, um das Wüstenflair der Gegend aufzusaugen, sondern seit einiger Zeit auch ein offiziell geadelter Topspot, um  hochwirksame Fotos für das Social Media Portal Instagram zu knipsen.  Das Internetportal Luxury Travel Advisor kürte das Wüstenhotel im Jahr 2019 zum „World’s Most Instagrammable Hotel“. Mit der beeindruckenden Naturszenerie im Hintergrund, den goldenen Sanddünen, den Dattelpalmen, der Architektur im Stile eines klassischen arabischen Forts und nicht zuletzt dem Aufsehen erregenden Sternenhimmel am Abend ist das Qasr Al Sarab Desert Resort by Ananatara ein optischer Blickfang für alle Fans von Selfies & Co.

Qasr Al Sarab Desert Resort Abu Dhabi

Qasr Al Sarab Desert Resort

Ferrari World – Ein rasanter und rekordverdächtiger Vergnügungspark

Auf Yas Island feiert die Ferrari World im Jahr 2020 ihr zehnjähriges Bestehen. Auch nach einer Dekade ist der Themenpark immer noch für einige Rekorde gut. DAS Prunkstück der Anlage ist wohl die Formula Rossa, die schnellste Achterbahn der Welt. Mit bis zu 240 km/h rasen die roten Waggons durch das Stahlgeflecht. Da kann es dem ein oder anderen Besucher durchaus schwindlig werden. Vor allem wenn man die Beschleunigung der Achterbahn bedenkt. Vom Ruhezustand bis zur Spitzengeschwindigkeit benötigt die Formula Rossa lediglich nur 4,9 Sekunden – das ist einsame Spitze!

Ferrari World Abu Dhabi Achterbahn

Ferrari World – Formula Rossa

32.600 PS sorgen für diesen unglaublichen Schub. Bei so einem Speed müssen deshalb auch die Fahrgäste Schutzbrillen tragen, bevor der aufgewirbelte Wüstensand in die Augen trifft.  Ein weiterer Rekord ist für die Themenparkbesucher kaum zu sehen, wer jedoch aus der Vogelperspektive auf die Ferrari World blickt, kann das weltgrößte Ferrari-Logo entdecken. Auf einer Größe von 65 mal 48,5 Metern wurde das Dach des Vergnügungsparks gebührend geschmückt.

Ferrari World Abu Dhabi

Ferrari World Dach mit Logo

The Founder’s Memorial – ein beeindruckendes Portrait

Ein weiteres “Schwergewicht” steht zwischen dem Emirates Palace und den Etihad Towers in der Nähe der Corniche von Abu Dhabi. Dort lädt seit zwei Jahren ein überdimensionales Monument zum Gedenken an den Staatsgründer der VAE – Sheikh Zayed – Besucher aus aller Welt ein. Das „The Constellation“ genannte Kunstwerk von Ralph Helmwick zeigt ein Porträt des ehemaligen Präsidenten. Das Besondere daran ist, dass das Abbild von Sheikh Zayed dreidimensional ist und aus mehr als 1300 geometrischen Formen, die mit mehr als 1110 Kabeln miteinander verbunden sind, besteht. Die Ausmaße des The Founder’s Memorial sind erstaunlich: 30 mal 30 Meter misst die Skulptur, sie ist 250 Tonnen schwer, während die Stahlkonstruktion des Rahmens weitere 190 Tonnen beansprucht. Hinzu kommen mehr als 2000 Lichter, die das Kunstwerk am Abend wie ein riesiges Sternenleuchten aussehen lassen.

Sheikh Zayed Memorial

Founder’s Memorial


Abu Dhabi Hotelangebote